Unser
urologisches
Leistungsspektrum

Als Fachärzte für Urologie beschäftigen wir uns mit den Erkrankungen der harnbildenden und harnableitenden Organe, also mit Nieren, Harnleitern, Blase und der Harnröhre. Dabei sind wir zuständig für Männer und Frauen jeden Alters und für Kinder. Zudem behandeln wir die Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes, also der Prostata, Hoden und Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläschen sowie den Penis.
Urologische Untersuchungen

Wir bieten Ihnen das gesamte Leistungsspektrum einer modernen und innovativen urologischen Facharztpraxis, in der Diagnostik und Therapie auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand durchgeführt werden, wenn dies erforderlich ist.

So können wir z.B. mittels hochauflösender Videozystoskopie Blasenspiegelungen wesentlich genauer durchführen und Ihnen dabei die Befunde direkt auf dem Bildschirm demonstrieren.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Diagnostik und Therapie von uro-genitalen Infektionen. Die Urin-Mikrobiologie d.h. die Durchführung von Urin-Kulturen und die Bestimmung von Antibiotika-Resistenzen erfolgt in unserem eigenen Labor. Dadurch kann -falls erforderlich - eine zielgerichtete und verlässliche Antibiotikatherapie gewährleistet werden. Im Rahmen einer Kooperation mit der Radiologie am Ev. Amalie-Sieveking-Krankenhaus können von uns spezielle Röntgenuntersuchungen wie z.B. Kontrastmitteldarstellungen der Harnröhre durchgeführt werden.

Letztlich bieten uns diese fortschrittlichen Diagnosemöglichkeiten aber vor allem eines:
Ihnen eine möglichst präzise Beratung und dann einen optimierten Behandlungsplan Ihres urologischen Krankheitsbildes anzubieten.

Urologische Behandlungen
Besondere Behandlungsangebote unserer Praxis sind die Chemotherapie bei urologischen Tumorerkrankungen, die endoskopische Botox-Therapie der überaktiven Harnblase, die Reizstromtherapie bei Inkontinenz und Beckenbodenschwäche sowie die Akupunktur bei urologischen Erkrankungen wie z.B. bei rezidivierenden Blasenentzündungen, Reizblase oder chronischen Beckenschmerzsyndrom (Selbstzahlerleistung).
Urologische Operationen
Als Kooperationspartner des Kath. Marienkrankenhauses werden ausgewählte urologische Operation (z.b. endoskopische Resektionen von Blasentumoren) von uns im Rahmen einer stationären Krankenhausbehandlung vorgenommen.
Leistungen für Männer
! Männer kommt zur Vorsorge !

Ganz besonders am Herz liegen uns die Vorsorgeuntersuchungen für Männer. Wir sind nett und sympathisch und tun niemandem weh. Die Prostatakrebserkrankung ist leider häufig, muss aber - rechtzeitig erkannt - oft gar nicht aggressiv behandelt werden.

Sollte zur Abklärung eines Krebsverdachtes eine Gewebeentnahme (Biopsie) erforderlich sein, erfolgt diese routiniert und unkompliziert in unserer Praxis ultraschall-gesteuert über den Enddarm mit Lokalanästhesie.

Selbstverständlich führen wir in unserer Praxis Sterilisationsoperationen des Mannes (sog. Vasektomie/Vasoresektion) durch.

Leistungen für Frauen

Wir führen die intravesikale Botox-Therapie bei überaktiver Harnblase in unserer Praxis in Lokalanästhesie durch. Die konservative Therapie einer Senkung mittels Pessar (Ring oder Würfel) gehört ebenfalls zu unserem Behandlungsspektrum.

Akupunktur in der Urologie

In unserer Praxis setzen wir die Akupunktur ergänzend und erfolgreich ein. Die Akupunktur stellt eine nebenwirkungsarme komplementäre Behandlungsform dar, die gerade bei chronischen urologischen Erkrankungen angewendet wird. Die Akupunktur in der Urologie ist nicht einseitig ausgerichtet. Parallel bestehende Symptome lassen sich oft mit den urologischen Beschwerden in Zusammenhang bringen wie z.B. Rückenschmerzen, Stresssymptome, Neigungen zu Infekten.

Aus Sicht der ganzheitlichen Urologie gibt es folgende Indikationen für die Akupunktur:

  • Schwache Blase / Harninkontinenz
  • Harnwegsinfekte
  • Chronisch rezidivierende Harnwegsinfekte
  • Reizblase
  • Chronische Prostatitis/ Beckenschmerzsyndrom
  • Unfruchtbarkeit
  • Erektionsstörungen
  • Bettnässen
  • Beckenbodenschwäche

Die Erbringung dieser Leistungen erfolgt als Selbstzahler. Eine Akupunkturbehandlung dauert ca. 20- 30 Minuten und erfordert in der Regel mehrere Sitzungen (ca. sechs bis zehn Termine).

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an! Nähere Informationen erläutern wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Urologie in Berne!

Sprechzeiten

Mo.
8 - 12 Uhr
16 - 18 Uhr
Di.
8 - 12 Uhr
16 - 18 Uhr
Mi.
9 - 12 Uhr
-
Do.
8 - 12 Uhr
15 - 17 Uhr
Fr.
8 - 13 Uhr
-

Aktuelles

Achtung!

Am 28., 29. und 30.12. findet in unserer Praxis nur eine Notfallsprechstunde jeweilszwischen 9 - 12 Uhr statt.

© 2019 Urologie Hamburg-Berne. Alle Rechte vorbehalten