Der Facharzt für Urologie beschäftigt sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen, also der Niere, der Harnleiter, der Blase und der Harnröhre.

Der Urologe ist damit zuständig für Männer und Frauen jeden Alters und Kinder.

Zudem behandeln Urologen Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes, also der Hoden, der Nebenhoden, der Samenleiter, der Samenbläschen, des Penis und der Prostata.